Schriftliche Bekanntgabe der maßgeblichen Umstände für einen Lagezuschlag bei Wohnungsmiete!

hzouNach der maßgeblichen Rechtslage ist ein Lagezuschlag nur dann zulässig, wenn die Liegenschaft, auf der sich die Wohnung befindet, eine Lage aufweist, die besser ist als die durchschnittliche und dem Mieter die für den Lagezuschlag maßgebenden Umstände ,,in Schriftform“ ausdrücklich bekannt gegeben wurden. Im Anlassfall war strittig, ob diese Schriftform dadurch gewahrt ist, dass die…